100 Jahre Imkerverein Wilhelmshaven

Der Imkerverein Wilhelmshaven wurde am 05.11.1916 von 22 Imkern gegründet. Ob es schon vorher vereinsartige Aktivitäten gab ist nicht bekannt. Warum mitten im Krieg die Gründung erfolgte ist ebenfalls unklar, denn die Unterlagen aus der Zeit vor 1945 sind leider nicht mehr verfügbar.

Regelmäßige Aufzeichnungen liegen seit der ersten Versammlung nach dem 2. Weltkrieg, die am 16.12.1945 stattfand, vor. Sie berichten von einer regen Vereinsätigkeit und bis über 70 Mitglieder in den ersten Nachkriegsjahren.

Seit den 1960er Jahren finden die monatlichen Zusammenkünfte jeden ersten Freitag im Monat statt. Allerdings wurden die Lokale mehrfach gewechselt. Aktuell treffen sich die Mitglieder und interessierte Nichtmitglieder im Vereinsheim des KGV Rüstringen im Neuengrodener Weg.